How to keep a mummy (Manga)

Bildquelle: www.crunchyroll.com/anime-news/2016/06/10/crunchyroll-adds-how-to-keep-a-mummy-manga

Informationen

Titel: How to keep a mummy
Mangaka: Kakeru Utsugi
Genre: Comedy, Fantasy, Slice of Life
Altersempfehlung:
Veröffentlichung: 2018
Status: laufend mit 32+ Kapiteln
Deutsches Format: Nein
Verlag: Comico

Kurzbeschreibung

Sora Kashiwagi führt ein stinknormales Leben eines Schülers. Bis sein Vater, der selbsternannte Abenteurer, ihm eine Mumie schickt.
An Gedanken an die früheren Geschenke seines Vaters wollte er das Geschenk zuerst ablehnen, doch da sich die Mumie als eine gerade einmal 12 Zentimeter große, total süße, Heulsuse entpuppt, entscheidet er sich doch anders.
Doch ist es auch so leicht, eine Mumie zu halten?

Bewertungen

Zeichenstil

Der Zeichenstil ist gut gehalten, er gefällt mir total. Manche Szenen sind echt gut umgesetzt und Mii-kun ist einfach total niedlich dargestellt!

Handlung

Es sieht nach einer typischen Slice-of-Life Handlung eines Schülers aus, der ein merkwürdiges Geschenk erhalten hat.
Bis jetzt nichts Außergewöhnliches und dennoch einfach unterhaltsam zu lesen. Eine wirklich sehr niedliche Story!

Charaktere

Im Vordergrund sieht man definitiv Sora und Mii-kun. Auch sein bester Freund, Keisuke, kommt von Anfang an als Unterstützer vor.
Mii-kun ist einfach total niedlich dargestellt und umgesetzt, so dass man als Leser versteht was er gerade möchte. Auch Sora ist ein angenehmer Charakter, der einfach nur versucht mit dem etwas außergewöhnlichen Haustier klar zu kommen.

Fazit

Ich bin erst bei Kapitel 9 und es macht definitiv Spaß es zu lesen und genauso gespannt bin ich darauf, was noch alles kommt.
Mii-kun ist einfach total cute! Ob er so bleibt? Ich will auch so eine süße kleine Mumie!
Letztes Update: ///


Wie findest du den Manga?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.